Überspringen zu Hauptinhalt
Stoffreste Werden Zu Geschenkideen

Nachhaltigkeit – Kleidung

Nachhaltigkeit - Kleidung
Handy Sitzkissen und Notizbuch DIN A5

Maßgeschneidertes Kleid aus dem Atelier Regina Scholl

Die auf dem Designer-Stoff abgebildeten Blumen – Strelitzien und Orchideen – machen mir richtig gute Laune. Wenn man dieses Kleid sieht bekommt man Lust auf den Frühling. Der steht ja schon fast vor der Tür 🙂

Ich habe das große Glück, dass der Frühling bereits in meinem Atelier eingekehrt ist.

Es macht mir große Freude, nach dem so langen Winter, wieder einmal Stoffe in fröhlichen Farben zu verarbeiten.

Wenn so schöne Kleider entstehen, möchte man sie am liebsten für sich selbst behalten.

In diesen so anderen Zeiten, von denen wir alle betroffen sind, ist es mir ein großes Bedürfnis kleine besonders schöne Dinge, für den täglichen Gebrauch zu schneidern.

Mein Thema „la vie lente“ kennt ihr bereits. Es werden aus Bio Materialien weiter neue Kreationen entstehen.

Hauptsächlich möchte ich Bio-Stoffe verarbeiten, um meinen Beitrag zum Thema Klimaschutz beizutragen. Auch die Verpackungen sind aus ökologisch nachhaltigen Materialien, so dass ihr die Möglichkeit habt auch bei Geschenken an eure Liebsten „up to date“ zu sein.

Nun haben sich in meinem Atelier, in den vielen Jahren meiner Tätigkeit als Damenschneidermeisterin, viele Stoffreste angesammelt. Schon länger hatte ich überlegt, daraus sinnvolle schöne Dinge zu schneidern. 

Somit erbringe auch ich in meinem Atelier meinen Beitrag in Sachen „nachhaltiges produzieren“ neu angefertigter Kleider und Geschenk Ideen.

Dem kleinen Stoffrest gebe ich die Möglichkeit weiter zu existieren. Er darf größer werden, zu etwas, was jedermann noch gebrauchen kann und schön findet.

Es wäre doch traurig, wenn dieser Stoffrest im Keller leben müsste und keiner mehr an ihn denken würde.

Gut, daß die kreative Welt grenzenlos ist.

Das Handy-Sitzkissen und das kleine DIN A5 Notizbuch sind aus den Resten des Kleides entstanden, welches ich im vergangenen Frühjahr für eine Kundin geschneidert habe.

Heute habe ich der Kundin, passend zu Ihrem Kleid diese beiden neuen Kreationen überreicht.

Mein Anfang zum Thema „Nachhaltigkeit“ ist gemacht. Lasst euch überraschen, was in den nächsten Wochen noch so kommt.

Herzlichst eure Regina

www.reginascholl.de

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen